SLS IN PINK MODELLFAHRZEUG?

      Hallo Mercedes 1,

      also meine Modellfahrzeug-Sammlung ist leider bereits zum Teil verpackt, da ich demnächst umziehe. Ich kann dir nur sagen, in welchen Ausgaben der SLS nicht verlost wurde. Vielleicht kann ihn ein anderer dann schneller finden...

      Da das Original 2009 auf der IAA vorgestellt wurde, kann es ja auch erst in diesem Zeitraum als Modell erschienen sein. Hier mein Problem: Exakt die Jahrgänge 2010 bis 2012 habe ich bereits eingelagert und komme derzeit nicht ran!
      Aber von 2000 bis einschließlich 2009 wurde das Modell nicht verlost. Von 2013 bis heute auch nicht.
      Bleiben also die Verlosungen von 2010, 2011 und 2012.

      Ich weiß z.B. dass 2012 ein SLS von Premium Classixxs im Maßstab 1:12 verlost wurde. Und ich meine mich an einen Schuco 1:87er zu erinnern, bin mir aber nicht ganz sicher. Wenn es nicht zeitkritisch ist, sehe ich nach meinem Umzug nochmal nach.

      MfG
      Henrik, noch aus Berlin...
      Dank der Vorarbeit von Henrik lässt sich die Frage nun klären:

      2011 gab es 20 Mercedes-Benz SLS GT3 als Resine-Handarbeitsmodell als Gewinn bei der Modell Fahrzeug-Leserwahl

      und der Vollständigkeit halber gab es auch 2012 einen MB SLS AMG Coupé, allerdings in 1:87, als Modell Fahrzeug-Leserwahl-Gewinn.

      Gruß
      Torsten
      Images
      • MBSLSGT3pinkResine_Schuco_MF-Leserwahl2011.jpg

        126.84 kB, 857×552, viewed 147 times
      • MBSLSAMGCoupe_Schuco1zu87_MFLW2012.jpg

        151.53 kB, 469×590, viewed 135 times

      Post was edited 1 time, last by “Torgat2” ().

      Naja, da gibt es noch die Möglichkeit, dass das in der Zeitschrift abgebildete Modell eine Vorserie ist und die 20 Stück dann anders ausgeliefert wurden, so zum Beispiel regelmäßig der Fall gewesen bei den Bubmobilen, die dann nicht "nur" pink waren, sondern doch das Logo der Zeitschrift "Modellfahrzeug" trugen. Oder der Schuco Piccolo Dodge Charger, der entgegen der Abbildung in der Zeitschrift ohne die Südstaaten-Flagge auf dem Dach verlost wurde...
      Dazu aber bräuchte man ein Referenzmodell.
      Eine andere Möglichkeit wäre dann wohl eher unerfreulich... Fälschung?
      Aber mach' erst mal Fotos. Interessiert sind bestimmt viele.
      Es gibt ja auch Abo-Geschenke der Zeitschrift, exklusive Sondermodelle (Auflagen meist 500 - 1000 Stück) oder es gab auch häufig zur Veranstaltung der Preisvergabe an die Modellautohersteller Sondermodelle, die an die anwesenden Vertreter verschenkt wurden. (Auflage meist 75 bis 150 Stück)
      Im Zweifelsfalle frage ich bei Herrn Berse nach ;)
      Allerdings gibt es ja auch ganz gewöhnliche pinke Modelle, wie z.B. der VW New Beetle "Think pink" von Schuco, wobei wir den pinken SLS ja dann hätten kennen müssen.

      Grüße
      Henrik
      Hallo wiedermal,

      also ich habe dem Herrn Berse eine Mail geschrieben. In seiner Antwort sagte er mir anfangs, dass die Modelle überein stimmten. Dabei wird er aber nicht auf die Maßstabs-Angabe geschaut haben. Habe ihm dann nochmal geschrieben, aber bisher keine Antwort erhalten.

      Daher nun eine andere Idee:
      Könnte es sein, dass die Maßstabsangabe ein Druckfehler war?
      Hat irgendjemand schon einmal den 1:87er MB SLS gesehen (außerhalb der Zeitschrift)???
      Oder hat ihn gar jemand in seiner Sammlung???

      Die Modelle werden ja meist im Vorfeld der Ziehung der Gewinner abgedruckt. Zum Zeitpunkt der Leserwahl in Ausgabe 4 und 5 der Modellfahrzeug gibt es die Modelle meistens nur "digital" per Bildbearbeitung. Könnte also sein, dass ein 1:87er per Bildbearbeitung pink eingefärbt wurde und in China aber stattdessen 1:43er hergestellt wurden, oder?

      Grüße
      Henrik
      Moin,

      das Bild in der Modellfahrzeug zeigt das 2011er Schuco 1:43 Modell Mercedes SLS GT3 mit der Startnummer 7 ( Artikelnummer 4007864088157 ) und wurde in pink coloriert.





      Als Vergleich hier mal der link zu P. Nasshan
      nasshan.com/schuco/008815-merc…p-rennwagen-c197-2010-amg



      Das bedeutet wohl das der Gewinn im Maßstab 1:43 war und dass das Bild definitiv nicht das spätere original Modell zeigt. Es dienste wohl als Beispielbild.
      Ich selber habe das spätere Original auch noch nie gesehen.

      Gruß Fossi
      Ja genau, 2011 ist demnach raus, aber ich meinte in meinem letzten Beitrag das Modell aus 2012.
      Die sehen sich schon deutlich ähnlicher...
      Aber es stimmt, die Außenspiegel, die Lufteinlässe; das haut alles nicht hin! Das Modell von Mercedes1 ist ein 1:43er, das abgedruckte Modell in der Modellfahrzeug 2012 ein 1:87er! War auch nur Spekulation.

      Da hilft nur Augen offen halten...

      Gruß
      Henrik
      Hallo Mercedes 1, Hallo Foren-Gemeinde;

      nochmal ein Hinweis zu diesem Thema aus 2018. Habe das immer im Hinterkopf behalten und mir zwischenzeitlich auch den hier im Thread gezeigten MB SLS AMG GT3 kaufen können. Der Aufkleber auf der Verpackung lautet: Mercedes-Benz SLS AMG GT3 "MFZ 2011", Art.-Nr.: 45 088 1400. Den gibt es also schon mal!

      Nun gibt es auf ebay wieder eine Auktion (wahrscheinlich auf dem Treffen nicht verkauft :-)) und das dürfte das Modell von Mercedes 1 (also MB SLS AMG Coupe in 1:43) sein. Das Jahr der Verlosung wird auch hier mit 2011 angegeben:
      ebay.de/itm/Schuco-TOP-Mercede…85d298:g:xqYAAOSwqr5dreoQ

      Ich habe den (uns bekannten Verkäufer) angeschrieben und lasse euch dann die Antwort wissen!

      Grüße
      Henrik
      Hallo Mercedes 1, Hallo Foren-Gemeinde;

      des Rätsels Lösung scheint gefunden. Der Verkäufer hat mir geantwortet oder besser gesagt, seine Auktion geändert:

      Bei dem Modell von Mercedes 1 handelt es sich demnach nicht um ein Modell für die Verlosung der Leserwahl, sondern wie "efrem39" in der Bucht schreibt, um ein auf wenige Exemplare begrenztes Vorserienmodell. "Es ist nicht der MB SLS AMG GT3 des in 2011 zur Verlosung gekommenen pinken Modells für die Fachzeitschrift MODELLFAHRZEUG. Es handelt sich um ein Original Schuco Modell SLS AMG Coupe in pink!"

      Mir schrieb der Verkäufer noch, dass dieses Modell für 2012 in 1:43 für die Leserwahl geplant war und auch einige wenige
      Vorserienmodelle hergestellt wurden. Aus welchen Gründen auch immer, so führte er aus, wurde die Produktion dieses Modells verworfen, zugunsten des Traktors "Fortschritt" in 1:32. Das SLS AMG Modell wurde dann jedoch in 1:87 gefertigt. Daher hat das Modell wohl auch keinen Aufkleber am Umkarton, mit dem wir es hätten eindeutig zuordnen können.

      Ich hoffe, die Infos erreichen auch den ursprünglichen Fragesteller Mercedes 1... :/

      Grüße
      Henrik aus Köln

      Post was edited 1 time, last by “SchucoFan” ().