Stuttgarter Pagode - 1:18 Mercedes-Benz 280 SL Cabrio

  • Schuco präsentiert als Formneuheit im Maßstab 1:18 eine echte Automobile Legende , den Mercedes W113 , besser bekannt unter seinem Spitznamen "Pagode". Die silberne Version des Mercedes 280 SL Cabrio wird mit wechselbaren schwarzen Hardtop ausgeliefert. Erstaunlich ist die detailtreue der Amaturentafel und ein komplett verkabelter Motorraum. Eugen Böhringer trieb dieses Fahrzeug schon vor der offiziellen Präsentation auf dem Genfer Autosalon 1963 auf der berühmten Rally Spa-Sofia-Lüttich 1963 zum Gesamtsieg.


    Schuco Edition 1:18 Metall - Mercedes 280 SL Cabrio


    ........


    Modell: Mercedes 280 SL in silber-metallic
    Version: schwarzes Hardtop
    Maßstab: 1:18 Metall
    Artikelnummer: 450035000
    Auslieferung: April 2016 an Schuco Fachhandel
    Auflage: 2000 Stück
    Verpackung: Styroporbox mit schwarzem Umkarton


    ........


    ........





    Bestellbar ist das Modell unter der Artikelnummer 450035000 in Schuco Fachhandel und Schuco Internetfachhandel oder direkt bei Schuco im Onlineshop



    Infos zum Original

    Der W 113 ist ein zweisitziges Faltdach-Cabriolet von Mercedes-Benz, das im März 1963 auf dem Genfer Auto-Salon vorgestellt wurde. Er sollte gleichzeitig die Typen 190 SL und 300 SL ersetzen. Wegen seines zusätzlich lieferbaren, nach innen gewölbten Hardtops erhielt er den Spitznamen Pagode. Er wurde in den Versionen 230 SL (1963–1967), 250 SL (1967) und 280 SL (1968–1971), wahlweise mit Schalt- oder Automatikgetriebe insgesamt 48.912 mal gebaut.



    Der Motor des 280 SL leistet mit 170 PS 10 PS mehr als der hubraumgleiche 280-SE-Motor der Limousinen; der gleiche SL-Motor diente übergangshalber auch dem Antrieb des gleichzeitig gebauten 300 SEL nach Bauende des aufwendigen Dreiliter-Aluminiummotors.


    Bild 280 SL und Textquelle: wikipedia
    Modellbilder: Schucomania

    1.475 mal gelesen