Ich war dabei - Bericht Schuco Sammlertreffen 2015

  • Mein persönlicher Bericht vom Treffen und zeitgleich Vorstellung der Sondermodelle Schuco Sammlertreffen 2015


    Schuco 1:64 VW T1 Bus Samba "Schuco Sammlertreffen 2015"



    Modell: VW T1 Bus Samba
    Farbe : weinrot-schwarz , Aufdruck Sammlertreffen 2015 / Ich war dabei!
    Maßstab: 1:64 Metall
    Artikelnummer: -
    Auflage: 300 Stück





    Schuco Piccolo MINI Cooper "Schuco Sammlertreffen 2015"





    Modell: Mini Cooper Classic
    Farbe : anthrazit , Aufdruck Sammlertreffen 2015
    Maßstab: 1:90 Metall
    Artikelnummer: -
    Auflage: 500 Stück







    Mein persönlicher Bericht vom Schuco Sammlertreffen 2015 in Fürth


    Moin zusammen,

    auch ich bin am Samstagabend wieder gut in CUX eingetroffen.

    Mein gesamter Eindruck von meinem tatsächlich ersten Schuco Sammlertreffen in Fürth ( bisher immer nur in Faßberg gewesen ) ist vollkommen positiv und dieses Treffen ist zukünftig wohl ein "muss" für mich. Viele alte und neue Gesichter der Schuco Szene wieder getroffen, nette alte und neue Geschichten gehört, einiges an Sammlerlatein und Sammlerinfos aufgenommen ... einfach klasse.

    Für alle die nicht anwesend sein konnten ein kurzer Ablauf des Programms. Leider habe ich keine Fotos gemacht, diese werden vielleicht noch von anderen hier im Forum nachgereicht.

    So ca. um 10.00 Uhr öffneten sich die Türen zum Schuco Sammlertreffen 2015 am Simba-Dickie Firmensitz in der Werkstraße 1 in Fürth. Am Eingang bekam jeder Teilnehmer für den Eintrittspreis von 15,- Euro einen Gutscheinblock für das Mittagessen, Getränke und für das diesjährige Piccolo Sondermodell MINI Cooper "Sammlertreffen 2015", Gutscheine für spaßige Spielrunden, welche später im Showroom stattfanden.

    Der eigentliche Veranstaltungsort war das sogenannte "CASINO" im Werksgebäude, ein toll gestalteter Veranstaltungsraum mit Sitzplätzen für ca. 200 bis 250 Personen.

    So gegen 10.15 Uhr startete dann Peter Brunner mit der Begrüßung der zahlreich eingetroffenen Sammlerschaft. Offiziell angemeldet waren 280 Personen, die Räumlichkeiten waren auch sehr gut gefüllt und gefühlt war wohl auch kein Platz mehr im Casino frei.
    Nach der Begrüßung erfolgte eine ca. 45 Minütige Präsentation mit Informationen über die zurückliegenden 12 Monate, es gab aktuelle Informationen zur Modell und Preispolitik, die ja schon bekannte Fragerunde und vieles mehr. Zudem wurde ich und Manfred nach vorne gebeten, wo wir stellvertretend für alle sich rege beteiligenden Schucomania Mitgliedern ein großes Lob und auch Dank an das Schucomania-Forum ausgesprochen wurde. Dabei bekamen wir als kleine Aufmerksamkeit je ein großes Schuco Blechschild mit Schuco Piccolo Magneten ( Schuco Schlüssel, Piccolo Hotrod, Piccolo FX Atmos )überreicht, hierfür vielen Dank. Dieser Teil der Veranstaltung endete dann so gegen 11.00 Uhr.

    In der Zwischenzeit entstand schon ein kleiner Andrang am Tresen des aufgebauten Schuco Werksverkauf's. Zuvor konnte man schon einen Blick auf die Sondermodelle bzw. Sonderset's des Sammlertreffen 2015 werfen. Diese waren schön dekoriert in Verkaufsvitrinen und übersichtlich in Verkaufsregalen hinter dem Verkaufstresen aufgebaut. Dabei stachen zwei besondere rote Schuco Piccolo Set's ins Auge, welche auf dem Deckel den Aufdruck "Ich war dabei !! Schuco Sammlertreffen 2015" trugen. Auf Nachfrage wurde herausgefunden, dass diese Set's mit Modellen aus einem Schuco Jahresset und einem Vedes Jahresset bestückt sind, zusätzlich noch Verkehrsschilder beinhalten und folgende Limitierungen haben. Set 1 hat eine Auflage von 44 Stück. und Set 2 von 76 Stück. Ich persönlich habe diese Set's nicht gekauft, der Andrang war mir zu groß. Daher kann ich leider auch keine Bilder davon anbieten. Weiterhin gab es am Verkaufsstand viele Schuco Angebote in den verschiedensten Maßstäben mit einem Werksrabatt günstig zu erwerben und es wurde auch ordentlich gebrauch davon gemacht.

    Dann kam der gesellige und spaßige Teil der Veranstaltung. Wer mochte konnte sich zu einer Führung durch die großflächigen Showrooms der vielen Simba-Dickie Marken anmelden. Großflächig heißt in diesem Fall wirklich über mehrere Etagen und Labyrinthe, da kann man sich auch wirklich schnell verlauf. In diesen Showrooms sind alle Produkte hautnah ausgestellt, viele Spielzeugartikeln kann man direkt anfassen und ausprobieren.

    Das Schuco-Team hat zur spaßigen Animation und Unterhaltung dieses Jahr drei wirklich witzige Gewinnspiel-Aktionen im Bereich des Schuco Showrooms aufgebaut. Diese habe ich dann mit Thomas ( Infootto ) dann auch mit einem gewissen Spass, aber auch mit hohem Ehrgeiz durchlaufen ( hier mal ein Dank an Thomas für die witzige Aktionen, hat echt spass gemacht dich abzukochen hahahaha ).

    1. Station war der Schuco Studio Radwechsel Wettbewerb. Hierbei mussten am Blechspielzeug Mercedes Studio I auf Zeit alle 4 Räder herunter und die Ersatzräder komplett wieder montiert werden. Ganz schön fummelig wenn die Uhr dabei läuft. Infootto und Ich waren dabei im direkten und zeitgleichen Boxenstopp unter einer Minute geblieben. Ich 54,11 Sekunden ; Infootto eine knappe zehntel schneller.

    2. Station war "Schuco Feeling". Soviel Gefühl wie ich habe, konnte das nur ein Sieg für mich bedeuten
    Aufgabe war es hierbei mindestens 3 von 6 Schuco Modelle zu ertasten. Dazu waren Boxen mit verdeckten Öffnungen aufgebaut. Man streckte die Arme durch eine Öffnung und bekam von einem Schuco Mitarbeiter ein Modell in die Hand gedrückt. Nun musste man ertasten um welches Modelle und um welchen Maßstab es sich handelt. Wer gut war konnte als Bonus noch die Farbe ertasten . Hier war Infootto chancenlos und ich gleichte bei unseren Wettkampf locker wieder aus. Als kleinen Gewinn gab es dann für jeden Teilnehmer das Majorette Porsche 918 Spyder Messemodell 2015.

    3. Station war der "Schuco Ersatzteil-Service". Hierbei musste man auf Zeit die vorgelegten Ersatzteile einem Modell zuordnen. Auf dem Tisch waren 5 verschiedenen Modelle aufgereiht ( Piccolo , 1:32 Traktor, 1:10 Motorrad, 1:18 VW Bus, 1:43 VW Golf) und vor jedem Modell stand ein kleiner leerer Teller. Nun bekam man 5 unterschiedliche Kleinteile vorgelegt und man musste auf gestoppter Zeit die 5 Teile jeweils zuordnen und auf den Teller vor den Modellen legen. Auch hier konnten zwei Personen zeitgleich loslegen. Ich legte eine Traumzeit von 14,8 Sekunden hin und lederte damit Infootto ab ... 2:1 für den Norden und Gesamtsieg !!

    Bei den Stationen 1 und 3 wurden die Zeiten notiert und später die jeweils 3 Zeitbesten aufgerufen und mit einem Preis beglückt. Dabei habe ich im Ersatzteil-Service den 3. Platz gemacht und als Gewinn einen Schuco Piccolo VW T1 Pritsche "Märklin Ersatzteil-Service" erhalten. Vielen Dank !!

    Nach den anstrengenden Wettkämpfen konnte man sich dann in der Werkskantine stärken. Es gab ortstypische Köstlichkeiten, nämlich Nürnberger Bratwurst mit Sauerkraut, Kartoffelsalat und Brot.

    Im Casino gab es zeitgleich eine Tausch und Sammlerbörse, d.h. einige Sammler und auch Händler hatten auf Ihren Tischen ihr kleines Angebot aufgebaut und so konnte der eine oder andere sicher noch Lücken in der Sammlung schließen. Ich persönlich habe bei Claus 2 schöne alte Schuco Micro Racer ( VW Käfer in der Farbe coralle und einen Hot Rod in blau ) für einen echt fairen Preis erwerben können. Freue mich sehr darüber und sage Claus auch hier nochmal DANKE !!!.

    Schließlich gab es um ca. 15 Uhr den Abschluß mit der Preisverleihung der Top3 in den Kategorien "Radwechsel Boxenstop Wettbewerb", "Schuco Ersatzteil-Service", dem jüngsten Teilnehmer und der längsten Anreise. Bei der Anreise war ich an dritter Stelle mit 1420 Km für Hin und Rückreise ( Sorry GoggoJens ... das nächste mal holst du mich einfach ab und dann bekommst du auch nicht den knappen 4 Blechplatz ).

    Abschließend holte ich noch unten am Ausgang mein Sondermodell Schuco Piccolo Mini Cooper "Sammlertreffen 2015" ab. Dort bekam ich eine kleine Tasche überreicht mit aktuellen Katalogen, Aufklebern, dem Schuco Piccolo Mini Cooper und einem Überraschungsmodell in Form eines Schuco 1:64 VW T1 Samba mit dem Aufdruck "Ich war dabei ... Schuco Sammlertreffen 2015".



    Mein Fazit ... ein wirklich gelungenes Sammlertreffen, auch wenn die Anreise nach Nürnberg / Fürth schon ein ganz schöner Ritt für die Norddeutschen ist, es hat sich gelohnt. Schon allein das Treffen und Wiedersehen mit den Schucomania Mitgliedern wiegt das alles wieder auf.

    Ich sage hier einfach mal ein ganz großes Lob an die ganze Organisation und an das gesamte helfende Schuco-Team.

    Mein persönlicher Dank für diesen Tag geht an die Maika Karahl, Conny Franz und den Peter Brunner ... Klasse !!!


    Ich war dabei ....

    Gruß Fossi

    .

    1.542 mal gelesen

Kommentare 1

  • Benutzer-Avatarbild

    lunayoga -

    Sehr guter Bericht, ich habe genau die gleichen Erfahrungen gemacht und bin im nächsten Jahr auch natürlich wieder dabei. Vielen Dank für diese anschauliche Darstellung.