Formänderung- Schuco Piccolo Unimog U 401 Pritsche

  • Vorstellung Schuco Piccolo Formneuheit / Formänderung UNIMOG U 401 Pritsche - Neuheit März 2019. .......

    Das neue Modell des Piccolo UNIMOG U 401 Pritsche ist eigentlich der alte UNIMOG mit dem bekannten Kastenaufbau. Schuco hat sich entschlossen die alte Form abzuändern und daraus diese gelungende Pritschenversion mit Planenverdeck gefertigt. ....... ........ ........



    Gleich zwei neue Varianten sind nun an den Fachhandel ausgeliefert worden, einmal eine postgelbe Version der DEUTSCHEN BUNDESPOST und ein weinrotes Modell in der beliebten Version eines Montageset's. ....... ......... .......


    Schuco Piccolo - UNIMOG U 401 Pritsche





    Modell: Mercedes UNIMOG U 401 Pritsche , gelb "Deutsche Bundespost"

    Artikelnummer 450527600

    Auslieferung: März 2019 an Schuco Fachhandel

    Auflage: 1000 Stück

    Verpackung: weiße Schuco Piccolo Limited Edition Box








    Schuco Piccolo - UNIMOG U 401 Pritsche Montageset "für den kleinen UNIMOG Monteur"





    Modell: Mercedes UNIMOG U 401 Pritsche , weinrot

    Artikelnummer 450559600

    Auslieferung: März 2019 an Schuco Fachhandel

    Auflage: 2222 Stück

    Verpackung: Montage Verpackung






    Bestellbar sind die Modelle unter den Artikelnummer 450559600 und 450527600 im Schuco Fachhandel und Schuco Internetfachhandel oder direkt bei Schuco im Onlineshop

    Infos zum Original :

    Der Konstrukteur Albert Friedrich entwickelte unmittelbar in der Nachkriegszeit das Universal-Motorgerät, das Daimler-Benz zunächst nicht fertigen wollte. Bei der Maschinenfabrik Boehringer in Göppingen entstanden daraufhin zweiMusterexemplare, eines davon wurde im August 1948 bei der landwirtschaftlichen Ausstellung in Frankfurt vorgestellt. Wegen der hohen Resonanz leitete Boehringer die Serienfertigung ein; bis Ende 1950wurden 600 Exemplare dieses Unimogs 70200gefertigt, dessen Markenzeichen ein stilisierter Ochsenkopf mit Hörnernin Form eines „U“ zierte.



    Daimler-Benz übernahm Ende 1950 die kompletten Produktionseinrichtungen einschließlich der Mitarbeiter von Boehringer und begann im Juni 1951mit der Produktion des ersten Unimog im Werk Gaggenau. Der nun bei Daimler-Benz in Gaggenau produzierte Unimog gehörte zur Baureihe 2010, 1953 wurde es danndurch den 401 abgelöst. Einen technischen Unterschied gab es kaum, jedoch erhielten erst die Unimog 401 einen Mercedes-Stern.



    Bildquelle Modelle: Schucomania
    Bildquelle Original : Mercedes Benz Foto-Archiv mercedes-benz-publicarchive.co…hId=1&searchType=detailed
    Text: wikipedia --> de.wikipedia.org/wiki/Unimog_401

    1,307 times read