Schuco - Namen... Bedeutung.

      Schuco - Namen... Bedeutung.

      Moin zusammen! :)
      Ich habe mich immer nach der Bedeutung dieser Schuco- Namen gefragt:

      - Examico
      - Fex
      - Girato
      - Ingenico
      - Radiant
      - Motex
      - Texi
      - Dalli

      Können ihr mir helfen zu verstehen? :?:
      Vielen Dank. :thumbup:
      Gruß :)

      Giuseppe

      Post was edited 1 time, last by “ETR450” ().

      ETR450 wrote:

      Moin zusammen! :)
      Ich habe mich immer nach der Bedeutung dieser Schuco- Namen gefragt:

      - Examico
      - Fex
      - Girato
      - Ingenico
      - Radiant
      - Motex
      - Texi
      - Dalli

      Können ihr mir helfen zu verstehen? :?:
      Vielen Dank. :thumbup:


      Hallo Giuseppe,

      Oft waren die Namen bei Schuco - wie auch bei einigen anderen Spielzeugherstellern - reine Phantasieschöpfungen, welche die Vorstellungskraft der Kinder anregen sollten. Außerdem sollten sie prägnant und leicht zu merken sein. Erst wenn sie alle diese Voraussetzungen erfüllten, wurden sie von Schuco als Wortmarke beim Markenregister angemeldet.

      Wenn man sich die Bezeichnungen so anschaut, dann fällt auf, dass man bei den Namen am Ende gerne ein "o" angehängt hat. Das klang elegant und hört sich ein wenig italienisch an. :)
      Italien war in den 50er Jahren das bevorzugte Reiseziel der Deutschen, alles was damit zusammenhing, war damals besonders populär.

      Über die genauen Hintergründe einiger Namen kann man sicherlich nur spekulieren.
      So sollte bei dem Namen Ingenico sicherlich an die Bezeichnung des Ingenieur gedacht werden. Der hatte mit Technik und oder Konstruktion zu tun, was ja auch auf das Auto mit seinen vielen Extras und Umbaumöglichkeiten zutrifft.
      Der Examico wurde als "Übungs-Auto - für alle Autofreunde" angeboten. Mit seiner Gangschaltung, Bremse und Kupplung konnten zahlreiche Verkehrssituationen nachgespielt werden.
      Dem Auto beigelegt war eine Beschreibung mit einem "Fahrschulkurs".
      Dieser diente im realen Leben zur Erlangung einer Fahrerlaubnis, an dessen Ende immer eine Prüfung oder Examen stand.
      Ich glaube auch ganz sicher, dass es sich bei den Artikelnamen um reine gutklingende Fantasienamen handeln.

      Überlegt habe ich auch schon einmal warum der berühmteSchuco Rennwagen den Namen "STUDIO" bekommen hat, macht irgendwie keinen Sinn.

      Der Name RADIANT könnte vielleicht, nach meiner Fantasie, aufgrund des Kreisbogens mit dem Kreisen der Propeller eines Flugzeuges zu tun haben.



      Das animierte gif anklicken !!

      Schuco Radiant Filmchen ... auch ganz nett gemacht !!


      Fossi wrote:

      Überlegt habe ich auch schon einmal warum der berühmteSchuco Rennwagen den Namen "STUDIO" bekommen hat, macht irgendwie keinen Sinn.

      Der Name RADIANT könnte vielleicht, nach meiner Fantasie, aufgrund des Kreisbogens mit dem Kreisen der Propeller eines Flugzeuges zu tun haben.



      das ist gut möglich. Die Namen sollten, wie schon erwähnt, die Phantasie der Käufer anregen.

      Beim Namen Studio denkt der eine oder andere an das Wort Studieren (mit angehängtem "o" ) Der Wagen hat am Boden einen Ausschnitt, um die Arbeitsweise eines Ausgleich-Differentialgetriebes studieren zu können.
      So könnte sich der Begriff erklären.

      Dalli bedeutet schnell und bezog sich sicher auf die Reaktion des Fahrers, welcher vor jedem "Abgrund" blitzschnell das Steuerrad rumreißt, dadurch den Wagen zur Seite lenkt und vor dem Absturz rettet.

      Gruß, Patent-Spielzeug