Frage zu - aus meiner Sicht - seltenen Modellen

      Frage zu - aus meiner Sicht - seltenen Modellen

      Hallo Sammlerkolleginnen und -kollegen,

      ich habe (im Moment nur) zu zwei Modellen Fragen an die Kenntnisreichen und "Wissenden" unter Euch:

      Da ist erstmal die Frage nach der silbernen MAN Rundhauber Feuerwehr. Müsste aus 1995/96 stammen und war wohl ein Vorläufermodell/-versuch für die spätere goldene Händlergeschenk-Feuerwehr (Weihnachten 1996).

      Da ich das Modell real noch nie gesehen habe:

      Gab es die; wenn ja: wie viele? War die hochglanzversilbert? Hatte die goldene Leitern?

      Mir wurde in DM-Zeiten mal eine für 2000 DM angeboten. Sie sollte aber nur zwei Leitern haben; diese sollten angeblich vergoldet sein. Ich habe damals keine Bilder bekommen und (war vielleicht dumm) dankend abgelehnt. Erschien mir zu teuer; im Nachhinein mag man das anders sehen...?

      Zweite Frage.

      2014 gab es mal ein Set vom "Rotkreuz-Museum Nürnberg" mit einem "Operationsbus". Ich besitze dies; Bilder anbei. Ist dies ein offzielles Modell, da es ja auch etliche für das Museum hergestellte Modelle gibt? Immerhin ist der Bus (unabhängig von der Verpackung) besonders bedruckt. Welche Auflage hatte dieses Set bzw. das Busmodell?

      Wäre - auch wegen einiger unterschiedlichen gehörten Meinungen - an einer Klärung interessiert.

      Beste Grüße

      shb
      Bilder
      • P1010051.JPG

        596,56 kB, 2.419×1.142, 82 mal angesehen
      • P1010052.JPG

        934,19 kB, 2.480×1.836, 78 mal angesehen
      Hallo shb,

      das MB-Modell (Restbestände) wurde vom Rot-Kreuz-Museum nachträglich bedruckt und in eine andere Schachtel gepackt.

      Die Magirus-Deutz Feuerwehr versilbert mit goldener Leiter. Es soll laut Katalog und Internet Seite von Schuco 50 Stück geben.
      Foto anbei

      Gruß
      Torsten
      Bilder
      • MagirusFeuerwehr.jpg

        32,83 kB, 600×450, 73 mal angesehen
      Hallo,

      danke für die informativen und ausführlichen Antworten.

      Die silberne Feuerwehr "verfolgt" mich schon seit Jahr und Tag. Ich habe sie noch nie real sehen können, auch scheint sie praktisch nie angeboten zu werden?! Vielleicht bin ich auf den falschen Veranstaltungen oder habe nicht den richtigen Kontakt. Würde Sie gerne sammlungsergänzend bekommen, aber außer dem damaligen Kontakt nie mehr etwas angeboten bekommen oder z. B. auf Ebay gesehen. Mich wundert dies ein wenig bei einer angeblichen Auflage von "ca. 50 Stück", was immerhin mehr als "pink" ist ;) ....

      Beispielsweise ist die Variante des MB Tiefladers gold (Auflieger auch gold) mit PORSCHE 356 silber (Weihnachten 1997) eher - bei angeblich auch 50 Stück - zu finden oder zu kaufen.

      Die Auflage des "Rotkreuz-Museum"-Sets mit der 100er Auflage (danke für diese Info!) scheint auch nicht besonders bekannt zu sein, obwohl doch noch relativ "jung" (2014). Die Bedruckung sowie die Packung sind relativ aufwändig und wertig.

      Grüße

      shb
      Hallo Manni,

      Mercedes-Benz Tieflader mit goldenen Auflieger und versilberten Porsche 356 A (Auflage des Porsche 10 Stück). Wurde im Oktober 2001 von Fossi (Schucomania) zur Spendenaktion "Aktion Mensch" bei EBay versteigert. Dieses Modell war der Beitrag von Schuco.

      Gruß
      Torsten
      Bilder
      • MBTiefladergoldPorsche356silber.jpg

        26,98 kB, 600×450, 67 mal angesehen

      shb schrieb:



      Die Auflage des "Rotkreuz-Museum"-Sets mit der 100er Auflage (danke für diese Info!) scheint auch nicht besonders bekannt zu sein, obwohl doch noch relativ "jung" (2014). Die Bedruckung sowie die Packung sind relativ aufwändig und wertig.


      Hallo shb,
      das Rotkreuz-Museum Set wurde beim Sammlertreffen in Fürth 2014 angeboten (vom Rotkreuz-Museum).
      Ich habe es auch bisher nirgendwo sonst gesehen.
      Gruß
      Manfred
      Hallo shb,

      Ich bin im Besitz einer solchen Feuerwehr (von mir ist auch das Bild), es war immer 17 Jahre ein Gerücht, das es dieses
      Modell geben sollte, bis es mir angeboten wurde. Ich schätze mal das es so 3 bis 5 Stück geben wird und keine 50 Stück, dafür wird sie nie und ich meine nie angeboten. Es war der zweit höchste Preis den ich für einen Piccolo aus gegeben habe und der lag knapp unter 500€. Angeboten wurde Sie mir für zu erst 680€, also erst mal nicht weit weg von deinen 2000 DM.
      Wenn Du noch ein paar Fotos haben möchtest, dann schicke ich Dir welche.
      Von dem Tieflader mit dem 356 mache ich auch noch mal ein besseres Foto und stelle es hier ein.

      Gruß
      Karl-Heinz

      PS: von den Modellen die mir fehlen ( 2 Stück), mache ich immer ein großes Foto, dann habe ich sie schon mal so,
      bin dann die original Modelle in meine Sammlung übergehen.
      Hallo zusammen,

      man kann einen versilberten Piccolo auch erkennen, wenn man in die Radkästen schaut, in der Regel wird der Piccolo
      erst verkupfert und dann das Silber aufgetragen. Das Kupfer schimmert in den Radkästen immer durch.

      Diese 356 und auch die Spyder (10 Stück) ( nicht zu verwechseln mit den Schlüsselanhänger, denn dies haben hinten ein Loch für den Hacken) waren eine Mustersendung an Porsche.

      Gruß
      Karl-Heinz

      Manfred schrieb:

      das Rotkreuz-Museum Set wurde beim Sammlertreffen in Fürth 2014 angeboten (vom Rotkreuz-Museum).
      Ich habe es auch bisher nirgendwo sonst gesehen.
      Gruß
      Manfred


      Hallo Manfred,

      schau doch mal beim Peter. Er hat ihn im Angebot. Leider nicht richtig geschaut.
      Das ist das 10 Jahre ältere Modell "20 Jahre Rotkreuz-Museum-Nürnberg".

      Gruß Nobbi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nobbi“ ()

      Hallo Auke,
      ich habe mal die 4 Fotos von dem Modell, dass kürzlich via Ebay verkauft wurde, kopiert. Da kannst Du alles erkennen.
      Grüße,
      Wilfried
      Bilder
      • s-l1600.jpg

        237,58 kB, 1.600×1.060, 39 mal angesehen
      • s-l1601.jpg

        206,44 kB, 1.600×1.121, 44 mal angesehen
      • s-l1602.jpg

        193,53 kB, 1.600×1.200, 44 mal angesehen
      • s-l1603.jpg

        230,89 kB, 1.600×864, 53 mal angesehen
      Hallo Auke,
      Karl-Heinz hatte mir folgenden Tipp gegeben, den ich dann auch genutzt habe:
      Das Modell kann beim Rot Kreuz Museum in Nürnberg bestellen. Du must Dich an Herrn Herodl wenden. Am besten rufst Du am Mittwoch ab 14 Uhr an, dann ist er dort zu erreichen. Telefon: 0911 53 01 - 1 41
      Grüße,
      Wilfried
      Hallo Auke,
      wie versprochen stelle ich auch noch Fotos von meinem Modell ein.
      Bilder
      • VWT1_RetroClassicBavaria2017_EigenbedruckungRot-Kreuz-Museum_50Stück_03_F.jpg

        640,02 kB, 3.008×2.000, 35 mal angesehen
      • VWT1_RetroClassicBavaria2017_EigenbedruckungRot-Kreuz-Museum_50Stück_05_F.jpg

        567,49 kB, 2.458×1.639, 31 mal angesehen