Schuco Auto öffnen

      Schuco Auto öffnen

      Hallo Freunde,
      kann mir jemand sagen, wie ich ein Schuco Auto von unten geöffnet bekomme?
      ,
      Dipl.-Ing. Yücel Akan
      Images
      • A25D1423-5EF3-49E2-A541-B7812C203633.jpeg

        360.81 kB, 1,588×895, viewed 99 times
      • 5803EF00-9FB4-41C7-9656-DE9AD6FFF56D.jpeg

        548.29 kB, 1,979×996, viewed 98 times
      Hallo Doncarlos,
      ich bin zwar nicht der 1:66 Fachmann, aber soweit mir bekannt ist lassen sich die
      Modelle nur sehr schwer ,bzw. gar nicht, aufhebeln.
      Meines Wissens nach sind die Karosserie und die Bodenplatte verpresst,
      was ein Öffnen ohne Schaden recht schwierig macht.
      Genaueres müsste eigentlich "Moon" wissen. Er ist bei den 1:66ern der Fachmann.
      Schreib ihn doch einfach mal per Persönlicher Nachricht über das Forum an.
      Grüße, Ralph
      Hallo Doncarlos,

      wer wird denn wohl sowas machen ?( Neee - Spaß beiseite. Für eine private Restaurierung ist das völlig ok - nur mal schnell ne Veraufslackierung ist aber nicht ok - es fällt trotzdem auf :evil: .

      Die Modelle wie dieser VW K70 lassen sich relativ einfach zerlegen. Alles, was benötigt wird , sind paar simple Hebel - ich verwende abgebrochene Klingen eines Cuttermessers.

      Besser gesagt, von einem kleinen und einem großen. Diese mit etwas Gefühl entweder mittig oder links / rechts und vorn / hinten zwischen die Karosse und die Bodenplatte schieben und leicht hebeln.

      Zu erst natürlich die kleinen Klingen, dann die großen. Dann haben die Kandidaten auch schon "verloren". Mit ner kleinen Zange dann noch das "Armarurenbrett" nach unten abziehen (damit werden die Türen gehalten).

      So hat man schon fast alle Einzelteile einzeln in der Hand und man kann mit der Restaurierung beginnen. Montage dann natürlich in umgekehrter Reihenfolge.

      Allerdings halten nach (mehrmaliger) Demontage die Stifte nicht mehr so gut in der Bodenplatte und so kann das Modell einfach von Hand zerlegt werden - so ist auch schon die eine oder andere Fälschung aufgeflogen...

      Hier noch paar Bilder:


















      ... hoffe, das hilft weiter.

      allen noch frohe Feiertage und nen guten Rutsch - LG Thomas ;)