Schucolino für den kleinen Geldbeutel

      Schucolino für den kleinen Geldbeutel

      Hallo zusammen,

      hiermal was aus der Junior Line "Schucolino´s, Mercedes 1936, 2,5 und Stromlinie" mit einer Flügelmutter pro Rad und abnehmbaren Räder.
      12 verschiedene Modell gab es! Ich finde die sind, "aber nur fast", so schön wie Piccolos.

      Gruß
      Karl-Heinz
      Images
      • DSCN2749.JPG

        198.27 kB, 768×1,024, viewed 307 times
      • DSCN2750.JPG

        213.97 kB, 1,024×768, viewed 319 times
      • DSCN2751.JPG

        182.41 kB, 1,024×768, viewed 384 times
      Hallo Karl-Heinz,
      die sehen ja wirklich schnucklig aus. Habe ich noch nie gesehen, aber mein Sohn ist groß und noch bin ich kein Großvater.
      Es ist ja eigentlich Spielzeug, aber die lassen sich bestimmt sehr dekorativ in eine Sammlung einbauen.
      Werde die heute noch hergestellt?
      Grüße,
      Wilfried

      Post was edited 1 time, last by “Wilfried” ().

      Hallo Wilfried,

      die Modelle werde soviel ich weis nicht mehr hergestellt. Ich habe sie immer in der Spielwarenabteilung im Kaufhof gekauft,
      der Preis war glaube ich 7,95€. Vieleicht werden noch welche in der Internet Bucht abngeboten.
      Ich vergass zu erwähnen, das man die Lenkung über das Lenkrad steuern kann und die Modelle aus Metall sind.

      Gruß
      Karl-Heinz
      Hallo Karl-Heinz,
      vielen Dank für diese zusätzlichen Informationen. Ich habe mich auch schon etwas umgesehen. In der Bucht werden gerade 4 Stück in OVP für € 49 plus € 6 für Versand angeboten. Ich schaue mal weiter. Das Jagdfieber ist jedenfalls entbrannt.
      Grüße,
      Wilfried
      Hallo Wilfried,
      tolles Bild! Ich sehe immer gerne wie andere Sammler Ihre Sammlung in den Vitrinen präsentieren. Bei mir herrscht meist sortiertes Chaos. Irgendwann wird umsortiert nach Thema oder Marke. Dann stellt soich wieder irgendwann Chaos ein. Du hast ja auch nicht nur Piccolo im Regal...

      Aber eine dumme Frage habe ich noch und ich kann mir keinen Reim darauf machen. Über der Schucolino-Virtrine steht oben rechts ein "Porzellan"-Bulli aus der VAPS-Collection (früher VAPS, heute VW-Werbeabteilung, wie auch immer, dürfte eine Spardose sein oder der Salzstreuer -egal).

      Nur was steht denn oben links auf der Schucolino-Vitrine??? Stiftehalter? Nee, oder?

      Grüße aus Köln
      Henrik
      Hallo Henrik,
      danke für das Kompliment. Ich habe alles in Vitrinen oder offenen Regalen stehen. Alles eigentlich gut sortiert und weitestgehend archiviert. Aber ich bin auch immer mal wieder dabei, Modelle umzustellen. Das hat einen gewissen Reiz, immer mal wieder ein anderes Bild zu bekommen. Die Piccolos (da bin ich fast vollständig) haben mittlerweile den größten Anteil an meiner Sammlung, aber ich habe auch viele Modelle von anderen Herstellern.

      Über den Piccolos stehen MB LP 809 Drehleitern (DL 18) von Busch und Praline. Darüber stehen Löschfahrzeuge von Herpa.

      Der Porzellan Bulli ist der Eierbecher / Salzstreuer. Das Surfbrett auf dem Dach ist der Salzstreuer.

      Das andere ist ein Gummiauto. Ein Pick-Up von TOMTE Stavanger-Norway. Ein Ford F100. Damit hat mein jüngster Bruder als Kind gespielt. Der dürfte so etwa 50 Jahre alt sein.

      Grüße,
      Wilfried
      Danke für die Antwort. Den Ford erkennt man ja recht gut. Für Tomte aber war er mir aber zu groß. Da dachte ich in Richtung Strenco oder ähnlich. Die Tomte-Modelle in 1:30 kannte ich noch nicht. Nach ein paar Clicks auf google entdeckte ich auch einen T1 in 1:19 von Tomte. Man lernt nie aus...

      Danke nochmals und schönen Abend