Frage zu Schuco Piccolo-Schachteln aus 1996

      Frage zu Schuco Piccolo-Schachteln aus 1996

      Liebe Piccolo-Gemeinde,

      beim Stöbern in alten Schuco-Katalogen ist mir bei der Vorstellung der Piccolo-Neuheiten 1996 erstmals aufgefallen, dass die den Modellen zugehörigen Schachteln denen der historischen Piccolos gleichen: Im gelben Quadrat an der Seite der Schachtel ist das Markenlogo des Automodells aufgedruckt.

      Bei meinen Piccolo-Modellen aus 1996 besitzen die Schachteln das Markenlogo nicht, auch in den folgenden Jahrgängen der Piccolo Replikas war das Markenlogo ja bekanntlich nicht auf der Schachtel aufgedruckt.

      Meine Frage daher: Gab es in 1996 tatsächlich Modelle, die mit den Schachteln des im Katalog abgebildeten Designs ausgeliefert wurden, oder ist für die Produktbilder auf Originalschachteln aus dem Schuco-Archiv zurückgegriffen worden?

      Viele Grüße


      AA+

      Hallo AA+,

      wenn man sich die Bilder genau anschaut, sieht man das auf dem Foto Originalschachteln
      der alten Piccolos verwendet wurden.
      Die neuen Schachteln haben alle die halbrunde Aussparung für die Seitenlaschen nicht.
      Wenn ich mich nicht irre gibt es vereinzelte Replikas mit Fahrzeughersteller Symbol auf dem Karton, wie z.B. beim Magirus.
      Da ich meine Kartonage komplett im Keller habe, kann ich das allerdings jetzt nicht überprüfen.
      Vielleicht hat da ein anderer Sammler was griffbereit.
      Für die Fotos hat Schuco aber definitiv alte Kartons verwendet.

      Grüße, Ralph
      Hallo Ralph, Piccolo-Freund und Manfred,

      die Aussparung an der Seitenlasche hatte ich komplett übersehen. Damit ist dann auch eindeutig, dass es sich um alte Originalschachteln handelt.

      Vielen Dank für Eure schnellen Antworten!


      AA+