Wo finde ich die Piccoloplattform?

      Wo finde ich die Piccoloplattform?

      Liebe Sammlerfreunde, offenbar hat Schuco eine neue HP! ich finde die bisher eingepflegte Piccoloplattform nicht mehr! Zudem scheint die HP sehr schlampig gemacht zu sein (Übersetzungsprogramm?), manchmal wird von "Schüco" gesprochen! Oder bin ich einfach auf die falsche Seite gekommen??
      Bin für Hinweise dankbar! Christian
      Hallo Christian,
      so wie es aussieht hast Du recht.
      Der Button "mehr" unter dem die Piccolo-Plattform versteckt war, ist auf der Schuco Seite nicht mehr vorhanden. :(
      Macht ja für die neuen "Namensbesitzer" auch Sinn: Warum soll man eine Piccolo-Plattform weiter pflegen, wenn keine
      Piccolos mehr produziert werden? So wenig Aufwand wie nötig und soviel Gewinn wie möglich. :thumbdown:
      Und an uns Piccolo-Sammlern verdienen sie ja zwangsläufig nichts mehr.
      So stelle ich mir die Denkweise von Spark vor. <X
      Grüße, Ralph

      Post was edited 1 time, last by “Ralph” ().

      Hi Christian,

      sieht so aus, als ob die Seite aktuell überarbeitet wird - hab's eben unter schuco.de/ versucht und bin auf der englischen Version gelandet (schuco.de/en/) - dort zwar Piccolo-Link vorhanden, jedoch "No products found".

      Umschalten auf deutsch funktioniert zwar schon, Ergebnis ist aber das Gleiche.

      Unter den anderen "Themenwelten" ist etwas Weniges hinterlegt in allen möglichen Massstäben - für mich Interessantes in 1:64 ist was dabei (4 Versionen, die es bereits - auch auf meiner Seite - gibt: 45 203 4000, 4100, 4200 und 4300 sowie Vorankündigungen für 45 203 7200, 7300, 7500 und 7600). Die hab ich aber auch bereits in meiner letzten Liste hier im Forum drinnen.

      Also hoffen wir mal, dass sich bald mal wieder was tut - aber ich vermute auch, Piccolo könnte ohne Inhalt bleiben - wie Ralph schon vermerkt, macht das für die neuen Eigner wenig Sinn, weil nix mehr nachproduziert wird und Mühe in Geschichte zu stecken ist ja auch nicht so populär.

      Aber deshalb gibt's ja das Forum hier und die eine oder andere Seite von privat, stimmt's?

      Hoffentlich liegen wir ja auch falsch - die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt... Also warten wir mal, was weiter passiert :whistling:

      LG Thomas
      Moin zusammen!

      Allen noch ein gutes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr. :thumbsup:

      Das ist wirklich traurig. :( Diese Plattform, auch wenn auch hier und da fehlerhaft, ist / war eine sehr wichtige Informationsquelle für uns Sammler. Gut, dass viele von uns eine eigene Datenbank haben.

      Vielleicht besteht ja die Möglichkeit, dass man diese Piccolo-Plattform in eigener Regie weiterführen kann? Quasi wie eine Homepage.

      Grüße,
      Wilfried
      Nochmal ein Hallo an alle Foristen hier,

      Piccolo ist ja nicht so ganz mein Sammelgebiet - ich kenne auch die erwähnte Plattform nicht wirklich von früher (vielleicht meinten ja auch Ralph und Christian noch ne andere Seite).

      Wilfried wrote:

      Gut, dass viele von uns eine eigene Datenbank haben.


      ... hmmm, aber jeder eben fast nur für sich selber ...

      Wilfried wrote:

      Vielleicht besteht ja die Möglichkeit, dass man diese Piccolo-Plattform in eigener Regie weiterführen kann? Quasi wie eine Homepage.


      Was ich dazu aber sagen will: sollte ein Forist von Euch sich wirklich dran machen wollen, ne eigene Seite zum Thema zu machen, ich könnte da zumindest mit meiner Erfahrung und natürlich auch einem Grundgerüst weiterhelfen.

      Nur so am Rande erwähnt: als ich in ca. 2005 mich wieder für Schuco interessiert habe, suchte ich selbst nach Infos dazu im Netz - und leider wurde ich natürlich nicht fündig.

      Ich hatte natürlich auch von Homepage im Allgemeinen und speziell von deren Programmierung absolut null Ahnung, da aber eben nix zu finden war, hab ich das halt selbst mal in die Hand genommen - Ergebnis kennt ihr ja :whistling: ...

      Heißt also, das ist alles kein Hexenwerk - HTML ist ziemlich easy zu erlernen und ich nutze den fast simpelsten Text-Editor zum Schreiben meiner Seite im reinen Quelltext. Auch für Bildbearbeitung und Grafikprogramm für die Buttons nutze ich kostenlose Programme. Die einzigen Kosten entstehen bei mir für den Webspace, weil ich natürlich nen werbefreien Auftritt haben wollte - Kosten dafür im Jahr aktuell rund 45 Euronen. Natürlich die Hauptkosten liegen bei den Modellen X/ (tztztzt).

      So, sollte also Einer (oder auch mehrere zusammen) von Euch nun sagen, die Idee ist gut und das schaffe ich auch, dann nehme ich das mal in die Hand - so biete ich dazu an, zu helfen. Wen also das bisher Gesagte nicht abschreckt, kann sich gerne bei mir melden. Klar dauert sowas seine Zeit und auch viel Freizeit, aber Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut. Denkt mal drüber nach... ?(

      in diesem Sinne: LG aus C. - Thomas
      Hallo Thomas,

      ich spiele ja schon lange mit dem Gedanken, eine eigene Homepage mit Schwerpunkt Schuco Piccolo zu schaffen. Wir hatten im letzten Jahr darüber gesprochen und Du hattest auch da schon Unterstützung bei Fragen angeboten.

      Ich traue mich da einfach nicht ran. Dazu bin ich zu sehr Laie auf diesem Gebiet und den zeitlichen Aufwand kann ich nicht bewältigen, da ich sehr viele Interessen habe, die ich auch nicht missen möchte.

      Eine bestehende Plattform weiterzuführen könnte ich mir dagegen vorstellen.

      Grüße,
      Wilfried

      New

      Hallo,
      also ich verstehe das nicht ganz, aber von Schuco ist die Seite nicht. Lt.Impressum läuft Schuco.de über minimax (Spark). Die Piccolo Plattform hat noch das "alte " Impressum von Dickie/Schuco. Vielleicht haben wir hier noch Freunde aus der alten Schuco-Zeit, die uns Sammler einfach helfen/unterstützen. Dafür dann Danke.
      Gruß
      mani