Piccolo „Made in Germany“

      Piccolo „Made in Germany“

      Hallo zusammen,
      …auch wenn das Thema schon damals im Vorgänger-„Schuco-Forum“ thematisiert worden sein kann, möchte ich es hier noch einmal aufgreifen, da ich es damals möglicherweise verpasst und hier im Forum nichts dazu gefunden habe.
      In 2012/2013 wurden einige Piccolos wieder in Deutschland produziert, waren im Lack aber qualitativ nicht zufriedenstellend. Sie sind insbesondere daran erkennbar, dass der Lack matt und nicht wie gewohnt glänzend ist.
      Ich komme danach auf folgende Modelle:

      VW T1 Kasten „20 Jahre Nasshan“
      VW T1 Kasten „NXP“
      VW T1 Kasten „Schuco Meeting 2012“
      VW T1 Kasten „Spielzeugmuseum 100 Jahre Schuco“
      VW T1 Kasten „Made in Germany“
      VW T1 Kasten „Messe 2013“
      VW Kafer Cabrio „Made in Germany“

      Sind das alle oder gibt es noch weitere Modelle aus dieser Serie?
      Der VW T1 Kasten „Happy Birthday 2013“ wurde dem Vernehmen nach je 1.000 Stuck in Deutschland und danach wieder in China produziert. Ist die deutsche Version auch matt und hat die Schachtel das „Made in Germany“-Logo?

      Viele Grüße
      Achim
      Hallo zusammen,
      schon fast 10 Jahre her.

      Ich kann mich erinnern das der T1 einen erkennbaren Gussgrad hinten duch die Heckscheibe bzw. Heckteil hatte.
      Die Anzahl der Modelle weis ich nicht genau, es gab aber auch das ADAC Set, welches es in matt auf der Techno Classica gegeben hat und der Verkauf noch wären der TC eingestellt wurde, auf Grund von Mängeln. Die übrigen Sets wurden nachgearbeitet (neu lackiert).
      Es stand auch nicht Piccolo unter dem VW Bus, sondern ich meine Plccolo

      Gruß
      Karl-Heinz

      Post was edited 1 time, last by “Kalli” ().

      Hallo Karl-Heinz,
      …vielen Dank für Deine Hinweise.
      Daraufhin habe mir die o. g. 6 Bullis in meiner Sammlung genauer angesehen und erstmals tatsächlich nur bei diesen Modellen einen ganz feinen, kaum auffallenden Gussgrad mittig senkrecht über die gesamt Heckfläche verlaufend festgestellt. Bezüglich des von Dir angesprochenen ADAC-Sets bin ich unschlüssig. Das Set „100 Jahre ADAC“ ist aus dem Jahr 2003, also sehr viel früher, und das Set „ADAC Trentino Classic 2012“ bereits aus dem März 2012, während die anderen Modelle erst im Herbst 2012 und Frühjahr 2013 erschienen sind. Habe leider das letztgenannte Set nicht, um mal nachzusehen. Weitere ADAC-Sets, die in Frage kommen könnten, sind nicht gelistet.
      Gruß
      Achim
      Wurden die „Made in Germany“-Modelle nicht von der Fa. Rietze hergestellt? Das war doch damals zu der Zeit, als Schuco wegen Lieferproblemen exklusive Rietze-Modelle in 1:87 vertrieb, da man Angst hatte, sonst nicht mehr im (1:87-)Handel präsent zu sein…
      Hallo,
      …dann handelt es sich doch um das ADAC-Set „Trentino Classic 2012“ mit T1 und Käfer Cabrio deutscher Produktion. Der T1 sieht zwar aus wie ein Bus, es handelt sich nach dem Bild auf der Piccolo-Plattform aber um eine Kastenform mit aufgedruckten Seitenscheiben, im Gegensatz zu echten T1-Bussen.
      Und jetzt noch einmal zurück zum T1 „Happy Birthday 2013“. Meiner ist der Verpackung nach „Made in China“, hat kräftigen Glanzlack, darunter aber schwach schimmernd den beschriebenen Gussgrad der deutschen Produktion. Das soll nun einer verstehen.
      Vielleicht gibt’s ja auch noch eine Erklärung dafür.
      Gruß
      Achim
      Hallo Achim,

      ein weiterer deutlich sichtbarer Unterschied beim VW T1 „Happy Birthday 2013“ ist die deutlich größere Heckscheibe beim Modell "Made in Germany". Einen erkennbaren Gussgrad haben übrigens beide Modelle. Auch bei diesem Germany Modell lautet die Bodenprägung Pcollo.

      Ich bin gerade dabei, die Archivierung meiner gesamten Piccolo Sammlung zu überarbeiten und auch die Besonderheiten einzelner Modelle nebst Verpackung zu dokumentieren. Wenn ich fertig bin (wird aber noch etwas dauern) mache ich mal eine Abfrage der Modelle "Made in Germany" .

      Grüße,
      Wilfried
      Hallo Wilfried,
      vielen Dank für Deine Hinweise, Mein „Happy Birthday 2013“ hat die kleine Heckscheibe und stammt damit aus China, wie auch auf der Packung steht. Jetzt kann ich auch bei Angeboten dieses Modells gut anhand der Heckscheibe unterscheiden.
      Gruß
      Achim
      Hallo zusammen,

      wie versprochen, die Bilder vom Set "ADAC Trentino Classic 2012". Modelle " Made in Germany"
      Das matte Dach des T1 Bus wurde auf der Techno Classic verkauft.

      Gruß
      Karl-Heinz
      Images
      • DSCN3386.JPG

        210.5 kB, 1,024×768, viewed 40 times
      • DSCN3387.JPG

        180.31 kB, 1,024×768, viewed 46 times
      Hallo Achim,

      insgesamt gibt es 10 Modelle "Made in Germany". Das sind:

      2012-10: 450516000 - VW T1 Kasten „20 Jahre Nasshan“
      2012-10: 450515901 - VW T1 Kasten „Collectors Club Meeting 2012“
      2012-11: 450515000 - VW T1 Kasten „Spielzeugmuseum 100 Jahre Schuco“
      2012-11: 450515900 - VW T1 Kasten „100 Jahre - Wunder der Technik“
      2012-12: 450516300 - VW T1 Kasten „NXP“
      2013-01: 450140300 - VW Käfer Cabrio „100 Jahre - Wunder der Technik“

      2013-02: 450516400 - VW T1 Kasten „Messe 2013“
      2013-07: 450516500 - VW T1 Kasten "Happy Birthday 2013"

      Aus dem ADAC-Set TRENTINO CLASSIC 2012, erschienen 2012-03:
      4501710791 - VW Käfer Cabrio "ADAC TRENTINO CLASSIC 2012"
      4501710791 - VW T1 Bus "ADAC TRENTINO CLASSIC 2012 ADAC STRASSENWACHT"
      Auf der Verpackung steht: MADE IN EUROPE - siehe Foto

      Mehr Modelle "Made in Germany" sind mir nicht bekannt.

      Grüße,
      Wilfried

      Images
      • 20220112_230407.jpg

        314.43 kB, 1,192×894, viewed 43 times
      Moin Wilfried, moin Karl-Heinz,
      …jetzt noch zwei abschließende Fragen:
      Ist der T1 „Happy Birthday 2013“ Made in Germany auch matt? Das kann ich auf dem Bild nicht erkennen.
      Ist beim ADAC-T1 von der Techno Classica nur das Dach matt und der Rest sowie das Käfer Cabrio schon glänzend lackiert?
      Grüße
      Achim
      Moin Achim,

      alle VW T1 "Made in Germany" sind komplett matt (man könnte auch sagen, dass es leicht körnig aussieht) lackiert. Das gilt eigentlich auch für die beiden VW Käfer Cabrio. Die Art der Lackierung unterscheidet sich auch hier von den anderen Modellen.

      Grüße,
      Wilfried