Hilfe für einen Ahnungslosen

      Hilfe für einen Ahnungslosen

      Moin,

      Mein schon vor Jahren verstorbener Schwiegervater hat uns so einiges hinterlassen, ganze Kellerräume voller mehr oder weniger brauchbarer Gegenstände. Aber unter anderem auch eine größere Sammlung von Schuco Autos. Es handelt sich insgesamt bestimmt um einige hundert Teile. Die meisten sind in Originalverpackung.

      Meine Frau hat nicht diese Sammelleidenschaft geerbt und auch für mich steht es eher im Weg rum als dass ich daran Freude finden kann.

      Nun stellt sich also die Frage: Wie am besten verkaufen. Leider kenne ich mich mit dem Autos nicht aus. Ich würde mich also sehr freuen, wenn ich hier einen Rat bekommen kann. Sicherlich ist eBay die richtige Plattform, um die Autos zu verkaufen. Jedes Auto einzeln zu verkaufen ist mir aber zu aufwendig. Und als großes Konvolut geht es aber bestimmt zu billig über den Tisch. Gibt es von den Spezialisten in diesem Forum vielleicht Tipps, wie ich am besten vorgehen soll. Wie groß die Konvolute sein sollten, etc. Gibt es Listen, mit bedonders wertvollen Exemplaren, nach denen ich in der Sammlung suchen sollte? Ich kann auch die Tage mal versuchen Fotos zu machen.

      Vielen Dank im Voraus.

      Kai

      kaimassa wrote:

      Sicherlich ist eBay die richtige Plattform, um die Autos zu verkaufen. Jedes Auto einzeln zu verkaufen ist mir aber zu aufwendig.

      Bringt aber in der Regel den meisten Erlös. Unter der Vorraussetzung, auch ebay und seine Gesetzesmäßigkeiten zu kennen.
      Und als großes Konvolut geht es aber bestimmt zu billig über den Tisch. Gibt es von den Spezialisten in diesem Forum vielleicht Tipps, wie ich am besten vorgehen soll. Wie groß die Konvolute sein sollten, etc. Gibt es Listen, mit bedonders wertvollen Exemplaren, nach denen ich in der Sammlung suchen sollte?


      Und man hüte sich vor "Aufkäufern", die Anfangs Selbstlose Hilfe und Beratung vor Ort einem vorheucheln.
      Ich spreche da aus Erfahrung von drei ehemaligen mir bekannten Sammlungsauflösungen. Die Erben waren hilflos mit dem Erbe Modelle überfordert und hatten auch noch nicht den nötigen Abstand zu dem vergangenden Geschehen, um sich thematisch mit dem Nachlass auseinander zu setzten.

      Das Forum hier ist die erste Adresse für Info. Die bekommt man, wenn gut gemachte Detailbilder der jeweiligen Modelle hier zu sehen sind. Die man dann auch später verwenden kann, um betreffendes auf diversen Plattformen anzubieten.

      Es gibt Fachbücher, aber die sind teuer und man muss diese schon mit einer Interesse an dem Sammelgebiet lesen, um einen Überblick zu bekommen, was und welche Modelle von Wert sind.

      Ein relativ einfachen Überblick kan man von ebay selber erhalten, vorrausgesetzt, betreffende Modelle sind in den letzten 90 Tagen mal auf der ebay-Welt ausgelaufen als verkauft oder nicht verkauft.
      Beispiel:
      Man gibt auf der ebay Startseite ein:
      Schuco 2098 Montage-Grand-Prix Mercedes
      Es erscheinen Artikel, die derzeit angeboten werden.
      Wenn nicht, dann links etwas runter scrollen und auf Weltweit anklicken, ggf. noch mal erneut das zu Suchende eingeben.
      Immer noch links etwas weiter runter auf Beendete Auktionen klicken.
      Nun kommen unter der suche eingebene Artikel, die ausgelaufen sind, Grün hinterlegt als verkauft, mit dem Preis.
      Und man wird auch sehen, grad bezüglich meines Beispiel, die sehr grosse Spanne, vom möglichen verkauften Artikel zu der irren Preisvorstellung einiger Anbieter.
      Der Mittelwert der verkauften Artikel kann man als Orientierung nehmen, für das was man verkaufen möchte.

      Gruß aus Ihringen
      Vielen Dank für die Antworten. Hier einige Bilder von einem Teil der Sammlung, ich hoffe man kann bei den meisten erkennen, um welche Modelle es sich handelt. Es geht mir vor allem darum, ob etwas wirklich wertvolles dabei ist, sonst würde ich das ganze nämlich in Konvoluten von 5-10 Stück pro Auktion über ebay verkaufen. Vielen dank.
      Images
      • image001.jpg

        402.44 kB, 1,368×1,824, viewed 25 times
      • image002.jpg

        388.19 kB, 1,824×1,368, viewed 24 times
      • image003.jpg

        440.81 kB, 1,824×1,368, viewed 21 times
      • image004.jpg

        467.82 kB, 1,824×1,368, viewed 20 times
      • image005.jpg

        486.8 kB, 1,824×1,368, viewed 19 times
      • image006.jpg

        531.41 kB, 1,824×1,368, viewed 19 times
      • image007.jpg

        474.7 kB, 1,824×1,368, viewed 20 times
      • image008.jpg

        649.44 kB, 1,824×1,368, viewed 24 times
      • image009.jpg

        569.42 kB, 1,368×1,824, viewed 23 times
      • image010.jpg

        475.13 kB, 1,824×1,368, viewed 28 times
      Hallo,

      Was ich bis jetzt gesehen habe, sind das alles Modelle von der Stange, dort ist nichts besonderes bei. Es sind Modelle um eine Sammlung zu komplettieren. Von 1 € bis vieleicht 8€ für Einzelmodelle, für die Set´s vieleicht mit gut Glück bis 25€ . Die Modelle im Blister müsste man schon anders fotografieren, so das man das Modell sehen kann.

      Gruß
      Karl-Heinz
      Alles klar, vielen Dank. Damit kann ich ja was anfangen. Dann werd ich das in einigen Konvoluten bei ebay reinsetzen. Wenn ich dann am Ende 300€ verdient habe, dann freu ich mich. Bei den kleinen Blistern dachte ich es wäre von Vorteil die Nummer lesen zu können. Deshalb die etwas eigenwillige Aufnahmetechnik. ;)

      Aber genau für so eine Einschätzung hab ich ja hier gefragt. Herzlichen Dank.

      Kai
      Tja, eher ernüchtern, das Konvolut.

      Kurz mal zusammen gesucht an erziehlten Preisen der Sonderpackungen der geringste VK Wert:
      Palmoliv = 11,69 €
      Pril-Blüten = 25 €
      BZ = 7,50 €
      Ramazotti 10 €
      Rama 6,99 €
      Miele 13,50 €
      Maoam 18,27 €
      Persil 19,59 €
      Krone 14,88 €
      Maggi mit der Flasche 11,01 €
      Erdal Blechdose 24,71 €
      Sarotti 8,50 €
      Brandt 11,85 €
      Da waren auch Preise bei, wo der ein oder andere Artikel 2-5 € höher ausliefen.

      Ich habe mir jetzt nicht die Mühe gemacht, alle Preise raus zu suchen.
      Grob gesacht nach meiner Einschätzung, als Konvolut sind 500 € für das abgebildte okay, damit der Käufer auch noch etwas Gewinn machen kann, bei Einzelverkauf.
      Kleine Gebinde selber zusammen stellen ist kontraproduktiv, das das haben wollen von einem oder anderem Modell aus dem Gebinde tatsächlich nur diesen Wert auch als Gebote rein kommen.
      Wenn kleine Gebinde, dann thematisch ! Sportwagen - Traktoren - nach Jahrzehnte - Transporte usw.
      Aber ich bin kein Piccolo Experte.
      Hallo Kai,

      eins hatte ich vergessen, das ganze funktioniert nur, wenn auch Interesse am Kauf besteht. Wenn du in Konvoluten verkaufst, kann das sein, das sie garnicht weggehen und wie Blei liegen. Sammler wollen vieleicht nur ein bestimmtes Modell haben und werden sich die anderen nicht auf Halde legen. Aber ein Versuch ist es wert.

      Gruß
      Karl-Heinz