Meine kleine Studio Sammlung

      Meine kleine Studio Sammlung

      wie in meinen Vorstellungbeitrag erwähnt, hier meine Studio Modelle.




      Den Studio 5 kleiner Bausatz als dunkelroten SSK/L OVP




      Der Studio 2098 Montage Grand-Prix Baukasten. Gebraucht gekauft, ich vermute mal aus den 80er Jahren,
      da bin ich mir aber nicht sicher.


      Den Studio 2 Auto Union in silber (auf dem Flohmarkt entdeckt, unbespielt, aber auch ohne Verpackung.
      Und den Studio 4 Bugatti in Bugatti Blau , die schwarze Standart OVP




      Der Studio 3 als Rennsport Legenden mit Fahrerfigur, in toller Verpackung. Modell hat aufgedruckte Dreckspuren vom Rennen.



      Den Studio 6 als Rennsport Legenden mit Fahrerfigur, auch in der tollen Verpackung, hier ist das Modell ohne Dreckspuren.
      Gab es in diesen Klappboxen nur diese zwei Versionen ?



      Nochmal ein Studio 3 silber als kleiner Bausatz OVP (Die welt der Silberpfeile) Da fehlt mir noch der Studio 7, der Mercedes W196.
      Und mir fehlt ein Studio 1070 (in gelb hatte ich so einen in meiner Kindheit)

      So, das war es erst mal, kommt noch das ein oder andere Modell, hänge ich es hier bildlich an.
      Images
      • IMG_7345.jpg

        105.86 kB, 912×671, viewed 59 times

      Schucollector wrote:

      nachstehend eine weitere Version dieser Studio-Klappboxen:


      Danke für die Info. Ein weiterer Audi....
      Ich dachte an andere Studios in diesen Klappboxen. Diese sind ja thematisch mit einer Fahrerlegende des jeweiligen Rennwagen verbunden.
      Ich muss mich eh beherschen, nicht jede Farbvariante oder sonstige Limtierte Auflage zu kaufen.
      Das ist nur Geld vernichten. Sowas als Wertanlage betrachten ist unvernüftig.

      Ich suche jetzt noch den Studio VII, der ist im vergleich zu allen anderen Studios derzeit recht selten im Handel anzutreffen. Aber ich habe Geduld.
      Vor ne halben Stund klingelt der Postler.... :thumbup:

      Vor ein paar Tagen hatte ich mich hinreissen lassen ...



      sind noch zwei andere Goldies dabei....



      Den Studio I in Gold Version einzeln hätte ich lieber gehabt, hatte ich auch einmal gesehen vor ein paar Wochen im ebay.
      Wobei ich mir nicht sicher war, anhand der Verpackung ob original und Fake.

      Ihringer wrote:

      Ich muss mich eh beherschen, nicht jede Farbvariante oder sonstige Limtierte Auflage zu kaufen.


      ... und schon bist Du bei den Sondermodellen angekommen - so ist das nun mal mit dem (Schuco) Virus :D

      Ich kenne das - hab in 2004 / 05 wieder angefangen, die 66er zu sammeln. Was dabei rauskommen kann, belegt ja meine Web-Seite...

      LG Thomas

      piccolo wrote:

      Nur für Ihringer :P

      Lieber Sammlerfreund,

      für dieses kleine Kunstwerk braucht es schon eine eigene Vitrine.

      Viele Grüße Udo


      Da sachste was.....
      In unsere Wohnung sind Vitrinen als Möbel beherschend ;(
      Meine Frau hat etliche Vitrinen mit 40er (Größe) Sammlerpuppen aus den frühen Jahren bis circa ende 1950.
      Da ich ein relativ Kostenintensives Hobby habe, mußte ich das meiner Frau natürlich auch zugestehen ^^
      Im Untergeschoss habe ich etliche Vitrinen für meine 1:10 RC Scalecrawler, pro Vitrine passen aber nur 5 Stück davon rein.
      so sieht eine Vitrine davon aus .... (inhalte haben mit der Zeit teilweise gewechselt)...

      dann noch offene Regale für die Modelle, insgesamt sind es knapp 40 Stück.
      Und meine 1:32 Traktorensammlung nicht zu vergessen, Modelle die in Südbaden anzutreffen waren aus den 50,60,70er Jahren.

      Letzte Bild ist drei Jahre alt, inzwischen sind es einige Traktormodell mehr geworden, die "Schmalspurer und Vollernter" sind inzwischen umgezogen in einer Hängevitrine.

      Eine Hängevitrine für meine Studios suche ich noch, auch wenn ich gar nicht weiß, wo ich diese hinhängen soll. :rolleyes:

      Ihringer wrote:

      Wenn weitere Studios, dann nur über den Einkaufpreis.
      Heißt, es sind Schnapper und ich bin mir sicher beim eventuellen späteren Verkauf keinen Verlust zu machen.


      Nun, ich denk mal keine 30 € sind für den unbenutzten Baukasten fast ein Schnapper..... :rolleyes:
      Hab mich gewundert, das der nicht höher auslief....

      Derzeit ist absolut "tote Hose". Da ging ein SSKL in rot/schwarz weg, der kaum 30 € gebracht hätte, wenn ich nicht bis knapp sechzig mitgegangen wäre.

      Statt dessen habe ich einen Examico Porsche Polizei erstanden, original verpackt für unter 50 € ... . Jetzt habe ich zwei und kann endlich einen Rennwagentransport zum Fahrerlager eskortieren ... .

      Einkaufszeit!

      Grüße
      Kulrich

      P.S. Auch ein Knaller, unberührt:

      ebay.de/itm/Schuco-Studio-V-Ba…3d4eb18ffceaa82%7Ciid%3A1

      Kulrich wrote:

      P.S. Auch ein Knaller, unberührt:


      wobei der Artikel schon ein paar mal für das Geld drinnen war und keiner kauft. ;)
      Dafür aber gleiche Baukästen teils für mehr Geld verkauft wurde.
      Hängt wohl auch mit der Farbe zusammen und ob Kotflügel, oder keine.

      Kulrich wrote:

      Einkaufszeit!


      Ja und Nein. Ich bin immer wieder erstaunt wie hoch die Preisspanne ist, was manche gerne dafür möchten und andere dann selbiges Modell tatsächlich auch verkaufen.
      Das Überangebot an Festpreisen ermüdet einem so langsam, zumal man es auch bei e-Kleinanzeigen findet.
      Examico´s, davon hab ich erst mal die Finger gelassen, vielleicht sollte ich doch den ein oder anderen, den auch diese sind teils erschreckend billig zu haben.

      Schnapperle sind aber machbar, man muss nur regelmäßig schauen und beobachten.
      Bei bestimmten Sachen wird's dann schwierig. Der dunkelblaue Porsche mit dem Rallyezeichen ist nicht zu finden, den hab ich aber schon. Jetzt suche ich noch das Modell in Hellblau - auch schwierig und teuer.

      Wobei die PolizeiPorsche bis vor einem Jahr nicht für unter 200 € zu haben waren ... . Aber vielleicht ist jetzt auch wirklich Saure Gurken Zeit und im Herbst zieht das Geschäft mit Blick auf Weihnachten wieder an ... .

      Grüße
      Ulrich
      Hallo Jürgen, gratuliere zu dem schönen Stück! Tolle Farbe.

      Es ist mir ja ein Herzensanliegen, Dir auch die Schönheit einer anderen Farbkombination nahezubringen :thumbup: .

      Herzliche Grüße Udo
      Images
      • Gruß nach Ihringen.JPG

        261.52 kB, 1,000×669, viewed 27 times
      Hallo Udo
      Da haste kaum ne Chance, ich reagieren auf solche Farben allergisch ;)
      Die grellen Studios werden immer Polarisieren.

      Und nüchtern betrachtet. für Schuco nur eine zusätzliche Umsatznische, die man erschlossen hat.
      Vergoldet ist wohl derzeit out :D

      Ja, die Nr. 399 hat eine hübsche Farbe. Mußte vorher aber auch erst googlen, was es damit auf sich hat.
      weil ich angenommen hatte, Edition 100, da kam nur der 1:8 Studio 1 raus.
      Ich habe diesen aber auch nur gekauft, weil der Preis der sonst üblichen Studio 1 war, ohne Versand 40 €.

      Es wird nicht der letzte sein :rolleyes:

      Grüße Jürgen
      So, habe heute den Edition 100 Studio 1 bekommen. Verpackung hat leichte Gebrauchsspuren.
      Komplett mit Beschreibung und Zertifikat Karte. Werkzeug und dem Pappboden angetackert.

      Aber kein Wagenheber dabei ! War das so ? google spuckt leider keine nähere Info dazu aus.

      Das Modell war durch eine Schraube am Brett regelrecht angeknallt, vorne spreizen sich die Räder arg.
      Habe erst mal die Schraube um eine Umdrehung gelöst.

      Noch ein paar Bilder´s dazu.....





      Danke Euch Beiden.
      Die Vermutung, das es unter dem Sockel/Pappen nimmer passt ist plausibel.
      Ich war mir halt unsicher, weil es bei den beiden in dem Papp-Klapp.Karton "Rennsportlegenden" da jeweils noch ein Wagenheber Platz gefunden hat. Die MAchart der Verpackung ist ähnlich, aber die Holzplatte ist um einiges dicker.

      nächter Beitrag, neue Anschaffung....
      ...neue Anschaffung, aber noch nicht in meinen Händen.

      Eure Meinung ? Ja, ein Rad fehlt, Lenkrad ebenso. Vorne die Achse hat posetiven Sturz. Wahrscheinlich ausgeschlagen.
      Laut VK, ist das Uhrwerk gängig.






      "Felgen: Speichenmuster oder einfach rot blau mit Schrift Boden: Made in U.S.-Zone Germany Uhraufzug: rechts Differential: Blechbügel genietet"
      1949 gelistet.

      Ein Rad mit blauen Speichendruck, Radmutter und Lenkrad von neueren Modellen hab ich noch.
      Für 20 € hab ich mich wohl nicht verkauft, oder ?

      Grüße Jürgen