Neue 1:64er Modelle für USA

      Neue 1:64er Modelle für USA

      Hallo 1:64er Sammler,

      nachdem im letzten Jahr die beiden Hong Kong Taxis und der Mini Cooper für China aufgelegt wurden geht es jetzt mit weiteren Modelle für die USA weiter:



      Im letzten Jahr gab es auch noch ein Sondermodell für Kunden in China:



      Jetzt heißt es wieder mal im Internet nach Bezugsmöglichkeiten suchen.

      Gruß
      Manfred

      Post was edited 2 times, last by “Manfred” ().

      Hallo Manfred,
      schöne Modelle, aber den T3 Camper hast du doppelt hochgeladen. Fehlt dann vielleicht ein anderes Modell in dieser Übersicht?

      Interessanter finde ich aber die Limitierungen:
      2.400 Stück will man vom VW T1 und vom Porsche 918 verkaufen.
      2x2.400 Stück vom Land Rover und vom Porsche 911 (930) und nur
      1.200 Stück vom VW T3 Camper, VW Golf I GTI und vom Porsche 911 (991) Turbo

      Die Verpackungen verstehe ich ehrlich gesagt nicht ganz. Die (wieder) verschließbare 1:64-OVP, die ja auch das MB "China-Taxi" umhüllt, war doch prima, aber irgendwie scheinen die 1:64-Sammler einen Hang zum Blister zu haben.

      Wie immer stellt sich dann die quälende Frage, Öffnen oder verpackt lassen oder doppelt kaufen???

      Grüße aus Köln
      Henrik

      SchucoFan wrote:

      Hallo Manfred,
      schöne Modelle, aber den T3 Camper hast du doppelt hochgeladen. Fehlt dann vielleicht ein anderes Modell in dieser Übersicht?

      Interessanter finde ich aber die Limitierungen:
      2.400 Stück will man vom VW T1 und vom Porsche 918 verkaufen.
      2x2.400 Stück vom Land Rover und vom Porsche 911 (930) und nur
      1.200 Stück vom VW T3 Camper, VW Golf I GTI und vom Porsche 911 (991) Turbo

      Die Verpackungen verstehe ich ehrlich gesagt nicht ganz. Die (wieder) verschließbare 1:64-OVP, die ja auch das MB "China-Taxi" umhüllt, war doch prima, aber irgendwie scheinen die 1:64-Sammler einen Hang zum Blister zu haben.

      Wie immer stellt sich dann die quälende Frage, Öffnen oder verpackt lassen oder doppelt kaufen???

      Grüße aus Köln
      Henrik


      Moin Henrik,

      das mit der Blisterverpackung scheint eine Vorgabe des Kunden zu sein.
      Bei der aktuellen Diskussion über Plastikmüll ist das nicht mehr zeitgemäß.
      Aber Letzlich bestimmt der Kunde.
      Ich hoffe nur das wir in Deutschland weiterhin die Modelle in Kartonverpackung bekommen.

      Gruß
      Manfred
      Moin Manfred,

      sollte auch keine Kritik an Schuco sein. Wenn man sich die Konkurrenz-Produkte ansieht, sind diese "China"-Modelle "artgerecht" verpackt (Plastikdiskussion will ich nun aber nicht anfangen). Die z.B. von ActionCollectibles, Greenlight oder Racing Champions produzierten Modelle kommen auch in einem solchen Blister zum Käufer. (Liste könnte man natürlich beinahe endlos fortführen...)
      Aber nachvollziehen kann ich es halt nicht, wobei ich nicht von der Hand weisen möchte, dass die Aufmachung sehr gelungen ist. Aber als Sammler denke ich immer auch an den benötigten Platz und da gewinnt eindeutig unsere "deutsche" Kartonverpackung...

      Gruß aus Köln
      Henrik
      Images
      • Action.JPG

        358.81 kB, 705×1,024, viewed 51 times
      • Greenlight.JPG

        307.79 kB, 768×940, viewed 52 times
      • Racing Champions.JPG

        134.05 kB, 1,014×768, viewed 57 times
      Hallo Christian,

      ich denke das die Modelle noch nicht im Handel sind.
      Mijo Toys ist auch nur der Großhändler. Ich habe im Internet folgenden Shop in USA gefunden der die Modelle vermutlich anbieten wird:

      thediecaststore.bigcartel.com/category/schuco

      Es gibt aber sicherlich auch noch andere Händler. Einfach ein bisschen im Internet suchen.

      Gruß
      Manfred

      Mijo Exclusives sind aber für den US Markt nicht für China,

      durch Übernahme von Jada Toys
      hat man ja schnell Fuß gefasst auf dem US Markt, chapeau!

      die Limitierungen sind auch völlig normal für Mijo Exclusives , die sind in der Regel
      irgendwo zw. 1000 und 3000 stck

      Mijo macht auch von US Herstellern diese Exclusives,
      wie Greenlight, Johnny Lightning , Auto World ect...

      die Blisterverpackung, bzw der Blister
      hat in den USA "Tradition" und ist dort beliebter bei Sammlern als klassische Boxen
      selbst die alten Matchbox hat man schon geblistert ...kommt wohl
      auch daher, das die USA der Erfinder der Selbstbedienung ist...

      Jedenfalls kann man sich besser die Wände damit tapezieren :D

      und da in 1:64, die USA den Ton vorgeben oder zumindest vorgaben , denn der Asiatische Markt Boomt gerade in 1;64,
      ist auch weltweiten unter Sammler der Blister die "Normalverpackung"
      in Asien ist es allerdings, auch durch Tomica-Tradition
      eher die Box

      Blister jedenfalls, bietet auch mehr Fläche für Artwork,
      die bei vielen Marken mit zum Gesamtkunstwerk gehört
      denn meistens bleiben die Modelle ja auch OVP bei den Sammlern (zum Thema Plastikmüll)

      Mijo Exclusives von anderen Herstellern gibt es in Europa bei Toms in Holland
      hoffe sehr, dass es auch die Schucos gibt ...und das hoffentlich zu einem moderaten Preis! ;)

      die Martini Busse und Porsche finde ich abartig geil! 8o

      Post was edited 11 times, last by “64scaler” ().

      Hallo 64scaler,
      danke für die Info zu den Modellen. Ich bin von China ausgegangen da die letzten Sondermodelle auch für
      China waren. Das mit den USA ist mir da gar nicht in den Sinn gekommen. Ich habe mich nur gewundert
      das ich die Mijo Modelle nur in den USA gefunden habe. Wenn die aber auch in Holland zu bekommen sind
      ist das natürlich einfacher. Warten wir mal ab.
      Gruß
      Manfred