Sticky Sammelthema - Schuco 1:66

      Hallo Wilfried,

      ich finde es gar nicht so problematisch, das Ende der Achse wieder umzubiegen - habe das bisher mit Erfolg so gemacht. Wenn Du die Räder dran lässt, gibt es das nächste Problem: die Befestigung der Achse an der Bodenplatte - das wollte ich mir eben schenken und habe deshalb die Achse seitlich herausgezogen und nicht nach oben gehebelt...

      LG Thomas
      Hallo Thomas,

      ich will das gerne noch einmal versuchen. Der Federdraht lässt sich ja nicht so einfach biegen und der Platz ist eng. Welches Werkzeug hast Du dafür benutzt? Benötigt man vielleicht zwei Werkzeuge gleichzeitig? Eines zum halten und eines zum biegen. Ich bin eigentlich ganz gut ausgestattet, aber dafür habe ich bei mir nichts passendes in der richtigen Größe gefunden.

      Grüße,
      Wilfried
      Hi Wilfried,

      bisher eigentlich nur diese Zange:



      ... zugegeben, der Platz ist knapp, aber es geht. Muss auch nicht wirklich 90 Grad abgewinkelt sein...

      LG Thomas

      PS: hab aber noch ne Idee für ein Werkzeug, diese aber noch nicht umgesetzt mangels Drehmaschine <X
      Moin zusammen!

      Ich war heute auf der CAM - Modellauto- / Eisenbahn- und Spielzeugbörse in Hamburg-Eimsbüttel. Die Börse war wieder gut besucht, aber es waren etwas weniger Händler anwesend. Das Angebot an Schuco Piccolo war wie immer übersichtlich und auch nur Standard Modelle.

      Schuco Modelle 1:66 waren mehr im Angebot. Alle Modelle (bis auf siehe unten) waren ohne Originalverpackung und bestimmt die Hälfte davon zeigten Gebrauchs-/ Abnutzungsspuren. Die Preise dafür im Schnitt ab € 15 aufwärts. Seltene Modelle habe ich keine gefunden.

      Bei einem Händler bin ich fündig geworden. Alle 16 Modelle original verpackt, allerdings nur in Blister. Das ist aber für mich in Ordnung. Preislich geeinigt hatten wir uns auf € 220, d.h., € 13,75 pro Modell. Ich persönlich finde, dass das ein ordentlicher Preis ist.

      Und das sind die Modelle:

      301805 Mercedes-Benz 200/8 azurblau
      301810 Ford Escort 1300 GT graugrün-metallic
      301821 Audi100 Coupé mittelblau-metallic
      301827 Porsche 914 - 2,0 pastellorange / schwarz
      301828 Mercedes-Benz C 111 pastellorange
      301831 Volkswagen K 70 pastellorange
      301838 Ford Taunus GLX hellbraungelb
      301844 Mercedes-Benz 350 SL rotorange
      301853 Renault R 17 himmelblau
      301855 Audi 80 LS ockergelb
      301857 Opel Commodore himmelblau / schwarz
      301858 Ford Consul hellgelbgrün
      301859 Ford Granada rotorange / schwarz
      301860 Renault 16 TS maisgelb / schwarz
      301861 Renault17 TS hellgelbgrün / schwarz
      301862 Audi80 GL blutorange / schwarz

      Damit habe ich dann einen ordentlichen Grundstock für meine Sammlung gelegt.

      Grüße, Wilfried