Schuco 1/32 Fortschritt-ZT-300-Traktor-Modell-Fahrzeug-pink-

    Hallo,

    dieser Käufer ist aus meiner Sicht und Erfahrung wirklich seriös und zuverlässig. Ich konnte bei ihm schon einige wirkliche Raritäten in absoluten Topzustand kaufen (worauf ich Wert lege). Den zuletzt angebotenen pinken Traktor habe ich gekauft und auch erhalten. Insofern ist dies ein "verifizierter" Kauf und keine (Gefälligkeits-)Werbung. Dass er wieder das gleiche Foto im Angebot verwendet ist bei Neuware nicht ungewöhnlich und muss auf nichts hinweisen.

    Ich gehe davon aus, dass er vermutlich - ich sage mal - einen sehr guten Draht zu SCHUCO hat.

    In seinem Angebot dieses Mal sind auch wieder einige PICCOLO Raritäten:

    ebay.de/sch/m.html?_odkw=&_ssn…RS0&_nkw=piccolo&_sacat=0

    Allerdings ist darunter auch wieder mal ein TEXTRON, diesmal mit einer ganz anderen Schraube als "Ladegut". Es sollte definitiv allen klar sein, dass zum damaligen Zeitpunkt etliche MB TEXTRON Tieflader auch ohne die weitere Konfektionierung durch TEXTRON (wie Einlieger, Sonderumverpackung) verfügbar waren (vermutlich aus Überproduktion). Insofern kann sich jeder leicht einen eigenen TEXTRON basteln, was er auch darf (wenn er´s mag). Ich finde es da eher problematisch, wenn in Ebay solche Teile für doch sehr hohe auffällige Preise verkauft werden, in der Meinung oder Glauben eine Rarität ersteigern zu können. Ich halte das jetzige Modell daher auch nicht für eine originale Auslieferung bzw. ein Werbemodell von TEXTRON. Aber die Diskussion hatten wir schon....

    Die anderen Piccolo-Angebote sind aber auch recht interessant und dürften vielleicht noch "letzte" Lücken füllen.

    Ich persönlich finde es durchaus spannend, wenn es neben den häufig vertretenen Modellen auch mal wieder was "Rares" gibt....

    Grüße

    shb
    Hallo,
    bin grad aus dem Urlaub zurück und lese die "verpassten" Beiträge. Deshalb noch eine Ergänzung: Ich hatte den Verkäufer bei der zweiten Auktion damals angeschrieben, woher er denn zwei Modelle habe und warum er diese verkaufe etc. Einfach ein bisschen dumm stellen, dachte ich mir.

    Die Antwort war, dass der 1. Fortschritt-Traktor (zum Preis von 322 Euro) aufgrund eines "Spaßbieters" nicht verkauft wurde. Auch andere Auktionen aus diesem Zeitraum stellte er tatsächlich eine Woche später auch nochmal ein.

    Da hat er also den Trecker zum zweiten Mal, wie wir jetzt wissen, an shb versteigert (Glückwunsch!) und der letzte ging nun für 201 Euro raus.

    Seine Quelle für die Modelle wird er sicherlich weiterhin "geheim" halten. Aber ist auch okay. Wie sonst sollten wir an diese Modelle kommen?

    Grüße
    Henrik